Aufbau und Betrieb der Forschungsplattform FINO 2

Fino2

Errichtung eines Offshore-High-Tech-Labors zur interdisziplinären Untersuchungen hinsichtlich des Baus von Windenergieanlagen in der Ostsee


Förderer und Projektträger:

BMU PTJ


Förderkennzeichen:
0329990

Projektpartner/Unterauftragnehmer:
IfAÖ - Institut für Angewandte Ökolokie GmbH
WINDconsult - Ingenieugesellschaft für umweltschonende Energieumwandlung mbH
INROS-Lackner AG

Projektdetails:
Laufzeit: 01.02.2005 - 30.06.2007


FINO 2 Offshore Installation:
Die Offshore Installation erfolgte in 2 Phasen.

Phase 1: Monopile-Gründung in 20 m Wassertiefe

Monopile-Gründung
Einbringen des Monopile mittels Hydraulikbär (Rammhammer)
Monopile


Phase 2: Transport der Montageelemente zur Location

Transitionpiece inkl. Plattformdeck und Schiffsanleger:
Transport

Elementmontage: Aufsetzen des Plattformdecks und der Mastschüsse
Aufbau
Aufbau


FINO 2 Komplettierung und Inbetriebnahme am 26.06.2007
Inbetriebnahme