Beitrag 00

Vorwort

Prof. Dr. jur. Frank Ziemer
Schiffahrtsinstitut Warnemünde e.V.


Das vorliegende Heft der Schriftenreihe enthält die Beiträge des 9. Schifffahrtskollegs des Schiffahrtsinstituts aus dem Jahre 2003. Der Schwerpunkt der Veranstaltung war die Betrachtung neuer technischer Einflüsse und Bedienaspekte auf die Effizienz in der Schiffsführung und im Schiffsmaschinenbetrieb.

Es wurden Beiträge ausgewählt, die aktuell auf die Wechselwirkung zwischen Technik und den menschlichen Faktoren bei Bedienprozessen in der Seeschifffahrt eingingen. Von den Referenten wurden die Einflüsse einer qualifizierten Lotsenberatung sowie der Handlungsspielraum der Entscheidungsträger der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung dargestellt. Dabei wurde als Ziel der Zusammenarbeit die Gestaltung einer sicheren und umweltfreundlichen Schifffahrt besonders heraus gearbeitet.

Gleichermaßen wurden notwendige Anforderungen an eine qualifizierte Schiffsbesatzung bezogen auf die aktuellen rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem technischen Ausrüstungsgrad der Seeschiffe aufgezeigt.

Europäische Entwicklungstendenzen und weltweite Einflüsse auf die Effizienz der Seeschifffahrt sowie Ergebnisse aus wissenschaftlich-technischer Forschung am Schiffahrtsinstitut, dem Fachbereich Seefahrt der Hochschule Wismar sowie anderen Einrichtungen wurden vorgestellt. Neue Herausforderungen für Schiffsbesatzungen, Verwaltungen und Unternehmen des maritimen Sektors wurden dargestellt und diskutiert.

Der Vorstand bedankt sich mit dieser Publikation sowohl bei allen Referenten für die Bereitstellung der Artikel als auch bei allen Teilnehmern für die interessanten Diskussionsbeiträge. Als sehr wertvoll werden die Diskussionen eingeschätzt, da sie oftmals persönlich-spontan, detailliert-fachlich oder auch kontrovers-provozierend zum Nachdenken anregen, Impulse vermitteln oder helfen festgefahrene Ansichten zu relativieren. Die Möglichkeit das Schiffahrtskolleg zu erleben und kompetent an der Diskussion der vorgestellten Problemstellungen teilzuhaben ergibt sich jedes Jahr im November im Ostseebad Warnemünde.
Der Dank des Vorstandes gilt seinen Mitgliedern für die geleistete gute Arbeit sowie dem Beirat für die Unterstützung und Beratung.

Der Vorstand - Warnemünde, Dezember 2004