16. Schiffahrtskolleg 2010

17. und 18. November im Technologiepark Warnemünde

Thema: Häfen, Küsten und Schifffahrt im Wandel von Innovation und Bildung


16. Schiffahrtskolleg 2010


Programm

Mittwoch, 17. November 2010 (großer Saal TPW)

Moderation: Herr Prof. Dr.-Ing., Kapt. Reinhard Müller-Demuth

13.00EröffnungHerr Prof. Dr. Frank Ziemer - Schiffahrtsinstitut
13.10GrußwortProf. Dr. Norbert Grünwald - Rektor der HS Wismar
13.20Zukunftsfähigkeit der Maritimen Wirtschaft - eine nationale HerausforderungHerr Eckhardt Rehberg - Mitglied des Bundestages
13.50Diskussion
14.00Die Umsetzung des Seearbeitsübereinkommens für die deutsche FlaggeHerr Ass. jur. Christian Bubenzer - Berufgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft
14.20Gap-Analysen der Klassifikationsgesellschaften bezüglich der Umsetzung des SeearbeitsübereinkommensHerr Nicolas Neumann - Lloyd's Register
14.40Diskussion
15.00Kaffeepausegesponsert von WINGS GmbH Wismar

Moderation: Herr Prof. Dr. jur.-Kapt. Frank Ziemer

15.30Umweltrelevante Fragestellungen der Schifffahrt aus Hafensicht-Forderungen der Praxis an die VorschriftengebeHerr Dr. Bauermeister - Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock
16.00Diskussion
16.10Piraterieprävention - Möglichkeiten und Grenzen des militärischen EinsatzesHerr Kapitänleutnant Tobias Lüthe - Beauftragter Piraterieprävention
16.40Diskussion
17.00Zusammenfassung
19.00Abendveranstaltung im Hotel Neptun (Sky-Bar)gesponsert von Lloyd's Register

Donnerstag, 18. November 2010 (Großer Saal TPW)

Moderation: Herr Prof. Dr.-Ing. Michael Rachow

09.00Innovative Konzepte für transnationale Ausbildung und Forschung in der SeeverkehrswirtschaftFrau Susanne Neumann M.A., B.A. - Hochschule Bremen
09.30Diskussion
09.40Neue Formen der Energiegewinnung aus dem MeerHerr Dr. W.D. Zschäckel - Lloyd's Register
10.10Diskussion
10.30Kaffeepausegesponsert von WINGS GmbH Wismar

Moderation: Herr Prof. Dr.-Ing. Manfred Ahn

11.00Prozeßsimulation als Methodenwerkzeug für den Funktionsnachweis komplexer Infra- und Suprastrukturplanungen in Seehäfen am Beispiel eines Hafenhintelandterminals für den intermodalen LadungsumschlagHerr Dipl.-Ing. Birger Latki, Herr Dipl.-Ing. Christian Greinert - Baltic Marine Consult
11.30Diskussion
11.40Gewinnung und Anwendung maritimer GeoinformationenDr. Mathias Jonas - Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
12.10Diskussion
12.20GPS Lagesystem als ein Sensor in einem Advanced Sailing Management SystemProf. Dr.-Ing., Kapt. Reinhard Müller-Demuth - Hochschule Wismar, Frau Dr.-Ing. Anke Zölder, Herr Dipl.-Ing. Stefan Ganzel, Herr Dipl.-Ing.(FH) Mirko Thiel
12.50Diskussion
13.00Mittagspause

Moderation: Frau Dr.-Ing. Anke Zölder

14.00Maritime Technologien zur situationsabhängigen Manöverassistenz in sicherheitskritischen SituationenHerr Ass. Prof. Dr.-Ing. Michael Baldauf - WMU Malmö, Herr Prof. Dr.-Ing.habil. Knud Benedict, Herr Dr.-Ing. Michael Gluch, Herr Dipl.-Ing. Sandro Fischer, Herr Matthias Kirchhoff, Herr Sebastian Klaes - HS Wismar
14.30Diskussion
14.40Entwicklung eines simulationsgestützten Verfahrens zur Identifizierung von Nebeneffekten systematischer Änderungen in der SeeschifffahrtHerr Ass. Prof. Dr.-Ing. Michael Baldauf, Herr Ass. Prof. Dr.-Ing. Jens - Uwe Schröder-Hinrichs - WMU Malmö
15.10Diskussion
15.30Kaffeepausegesponsert von WINGS GmbH Wismar

Moderation: Herr Prof. Dr.-Ing. Thomas Böcker

16.00Neue Trainingsmethoden in der Aus- und Weiterbildung am Safety und Security TrainerHerr Prof. Dr.-Ing.habil. Knud Benedict, Herr Dr.-Ing.,Kapt. Christoph Felsenstein - HS Wismar, Herr Ass. Prof. Dr. Michael Baldauf - WMU Malmö)
16.30Diskusssion
16.40Zusammenfassung der Veranstaltung
17.00Vorstellung und Besichtigung des SST-Simulators